Arbeiter-Bildungsverein Essingen
Mitgliederversammlung 2017

Am vergangenen Freitag (3. März 2017) wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung zahlreiche verdiente Mitglieder geehrt. Vorsitzender Thomas Lindemann überreichte Geschenke und dankte den Geehrten für die Verbundenheit zum Verein.

  • Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Roland Benner, Margot Bernhart, Elfriede Hans, Ingrid Huck, Marion Klag, Jürgen Maul, Ortrud Mittag, Hilarius Müller, Rudi Raisin.
  • 35 Jahre dem Verein zugehörig sind Stefanie Ganz, Michael Götze, Norbert Jäger und Walter Neumann.
  • Zum Ehrenmitglied wurde Gerhard Braun ernannt. Nicht nur aufgrund seiner Vereinszugehörigkeit, sondern auch aufgrund der zahlreichen Verdienste für den ABV hat Gerhard Braun diese Ehrung verdient: Er war Rechner von 1983 – 1988, danach 2. Vorsitzender – 8 Jahre von 1988 bis 1995 - anschließend 1. Vorsitzender - 10 Jahre von 1995 bis 2005 und dann Ausschussmitglied 2006 bis 2008; weiterhin war er lange Zeit als Theaterspieler aktiv.
  • Besondere Ehrung erfuhr auch Erich Job, der seit 60 Jahren dem Verein angehört.

Auch an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Geehrten!

Thomas Lindemann und alle Funktionsträger hielten Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2016 und gaben ebenso Ausblick auf die zahlreichen Veranstaltungen für 2017, beginnend mit dem

  • Kabarett-Abend Gerd Kannegieser am 25.03.,
  • das Tanzfestival am 01.04.
  • und dem Tanz in den Mai am 30.04.17.

Für alle Veranstaltungen ist der Vorverkauf bereits angelaufen. Auch für den MUVA-Tag am 25.05. in die Wilhelma Stuttgart kann man sich bereits anmelden.

v.l.n.r. Thomas Lindemann, Norbert Jäger, Walter Neumann, Gerhard Braun, Rudi Raisin, Frank Jordan, Waldemar Pahle, vorne: Ingrid Huck, Elfriede Hans

Vorsitzender Thomas Lindemann mit Ehrenmitglied Gerhard Braun

ABV - Startseite
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2016 und neuer Vorsitz
Tanz in den Mai
Mitgliederversammlung 2015
15. Tanzfestival
Fahnenweihe der Liederkranzfahne
Kaffeetreff und Kunstgenuss 2015
Zurück zur Startseite