Schwingt die Sense und gabelt das Heu!!!
Startseite der Eh da-Initiative
Trockenmauer am Pleck
Bäume einpflanzen
Erster Blütenguerilla-Einsatz
Neueste Planungen Okt. 2017
Rendezvous an der Liebesinsel
Blütenguerilla
Aufruf zum Arbeitseinsatz: Schwingt die Sense
Protokoll der zweiten Vorstandssitzung 10.07.2017
Essinger Bäume werden von Praktikant erfasst
Mauereidechsen in der Katzenmilch
Freischnitt einer Lössböschung
Erneuter Arbeitseisatz
Arbeitseinsatz trotz unfreundlichen Wetters
Erste Arbeitseinsätze in 2017
Eh Da - erste Apfelernte 2016
EhDa - Fläche eingesät
Die Schlacht an der Katzenmilch
Wir sind Eh Da - Die Initiative stellt sich vor
PDF-Faltblatt über das Ehda-Projekt
23.11.2016 - Vereinsgründung und Vorstand


Liebe Ehda-Leute und -Helfer,

wer Lust hat, mal die Sense zu schwingen und Heu zu gabeln, kann uns bei der Mahd der Schulwiese helfen.

Im letzten Herbst hat Kuno Volz eine Hälfte des Grundstücks eingesät mit regionalem Blumenwiesen-Saatgut.

Wir haben uns schon gefreut auf eine blütenreiche Blumenwiese in diesem Frühjahr/Sommer, aber leider ist das Ergebnis nicht ganz so doll wie erwartet. Der Grasanteil überwiegt und man muss die Wiesenblumen unter dem hochgewachsenen Gras suchen.

Um die Kräuter ans Licht zu holen und sie damit vielleicht doch noch zu fördern, wollen wir am Samstag die Wiese mähen und das schon sehr strohige Heu von der Fläche entfernen.

Wer eine Heugabel hat (Mistgabel tut's auch), bitte mitbringen.
Mit ein paar Leuten brauchen wir höchstens zwei Stunden.

Wir treffen uns am Samstag, 22.07. um 9 Uhr vor der Dalberghalle.

Wer direkt hinkommen will - die Wiese ist leicht zu finden direkt hinterm Grundschulgelände (bzw. rechts oberhalb der Dalberghalle) bei dem Feldweg.

Gruß,
Eckart Kleemann




Zurück zur Startseite