ZUPFORCHESTER ESSINGEN
Erfolgreiche Nachwuchsspieler beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ 2015

Emilie Becker und Matthieu Pabst erzielen 1. Preise in der Wertung „Mandoline solo oder mit Begleitung“

  Von 25 möglichen Punkten erreichte
  • Emilie Becker
    (Altersgruppe II) 24 Punkte und
  • Matthieu Pabst
    (Altersgruppe III) 23 Punkte
Michael Schwitzke -Emilie Becker - Mathieu Pabst - Denise Wambsganß
Die Nachwuchspflege sowie die Aus- und Fortbildung der aktiven Orchestermitglieder wird im Verein von jeher groß geschrieben. Das vereinsinterne Unterrichtsangebot für Mandoline und Gitarre für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen schafft dafür beste Voraussetzungen.
Deshalb freuen wir uns ganz besonders darüber, dass wir auch in diesem Jahr wieder zwei jugendliche Mandolinenspieler aus den Reihen unseres Orchesters zur erfolgreichen Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“ beglückwünschen können.
Die beiden jüngsten Orchestermitglieder, Emilie Becker (10) aus Hochstadt und Matthieu Pabst (12) aus Essingen, haben am vergangenen Samstag beim diesjährigen Regionalentscheid des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Wertung „Mandoline solo oder mit Begleitung“ in Kaiserslautern teilgenommen und beide haben in ihrer jeweiligen Altersgruppe den 1. Preis erzielt.

Durch diese hervorragende Leistung haben sie sich für die Teilnahme an der nächst höheren Runde auf Landesebene qualifiziert und dürfen am 3. Wochenende im März beim Landeswettbewerb in Mainz erneut mit ihrem Wettbewerbsprogramm antreten.

Für Emilie war dies die erstmalige Teilnahme am Wettbewerb, Matthieu hatte bereits 2012 schon einmal einen 2. Preis auf Regionalebene gewonnen.
Gefordert wird bei diesem Wettbewerb ein Vorspielprogramm, das je nach Altersgruppe, von unterschiedlicher Länge und steigendem Schwierigkeitsgrad sein muss. Es muss verschiedene Musikepochen, darunter ein Werk aus der Neuzeit, umfassen und muss einen langsamen Satz beinhalten.

Die Vorbereitung auf einen solchen Wettbewerb erfordert von den Schülern ein hohes Maß an Fleiß, Ausdauer und Disziplin, heißt es doch, dass sie sich über einige Monate darauf intensiv vorbereiten.
Die beiden Preisträger werden seit ihrem 6. Lebensjahr von Denise Wambsganß, der musikalischen Leiterin unseres Orchesters, unterrichtet, die darüber hinaus eine exzellente Ausbildungstätigkeit als Mandolinenpädagogin betreibt.

Trotz ihres jugendlichen Alters sind Emilie und Matthieu bereits seit 2 Jahren fest als aktive Orchestermitglieder ins „große“ Orchester integriert, nachdem sie zuvor im bestehenden Kinderzupfensemble ihre ersten Erfahrungen im musikalischen Zusammenspiel gesammelt hatten.

Auf der Gitarre wurden Emilie und Matthieu bei einzelnen Stücken ihres Vorspielprogramms von Michael Schwitzke begleitet, der ebenfalls aktives Orchestermitglied und Mitglied im ENSEMBLE HIKARI ist.

Herzliche Gratulation zu diesem tollen Erfolg an die Preisträger und auch an ihre Lehrerin, die ihren Schülern nicht nur das Können vermittelt, sondern auch die Liebe und Begeisterung für die Mandoline.

Hinweis:

Wir laden ein zum Schülervorspielnachmittag am

Sonntag, 08. März 2015 um 14:30 Uhr
im Prot. Gemeindehaus, Schlossstraße 26 in Essingen.

Hierbei soll unser musikalischer Nachwuchs bei einem gemütlichen Vorspielnachmittag mit Kaffee, Tee und Kuchen die Gelegenheit erhalten, das Gelernte einmal vor Publikum zu zeigen.

Weitere Mandolinenschüler von Denise Wambsganß, Gitarrenschüler von Christoph Bornschein, Ukulele- und Klavierschüler sowie das Kinderzupfensemble unter Leitung von Berit Bischoff werden das Programm bestreiten.

Auch Emilie und Matthieu werden dabei ihr komplettes Wettbewerbsprogramm vorstellen.

Anfragen zum vereinsinternen Unterrichtsangebot Mandoline & Gitarre für Anfänger und Fortgeschrittene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene können bei der Vorsitzenden des Zupforchesters Essingen entgegen genommen werden. Wir bieten unverbindliche „Schnupperstunden“ an und können für den Anfang gerne Leihinstrumente stellen. Sprechen Sie uns an!

Infos und Anmeldungen unter Tel. 06347/1204 sowie auf unserer Homepage unter www.zupforchester-essingen.de

Zupforchester - Startseite
Die Paten im Zupforchester
Qualifiziert zum Bundeswettbewerb
Preisträger 2016 "Jugend musiziert" auf Bundesebene
Preisträger spielen bei mehreren Konzerten
Weitere Landespreisträgerkonzerte 2016
Preisträger "Jugend musiziert" Landeswettbewerb 2016
Preisträger "Jugend musiziert" Regionalwettbewerb 2016
Landesgartenschau 2015
Preisträger Jugend musiziert 2015
Preisträger Landeswettbewerb 2015
Zurück zur Startseite