10 Jahre "Crescendo"

Im Jahre 1998 wurde der Chor von singbegeisterten Menschen um Pfarrer Dr. Schmidt-Roscher herum gegründet. Er existiert in diesem Jahr bereits zehn Jahre. Herzlichen Glückwunsch!
Die protestantische Kirche beginnt sich mit Zuhörern und Gottesdienstbesuchern zu füllen …
… auch auf der Empore haben einige Platz genommen.
Der Chor schreitet mit Pfarrer Richard Hackländer im Mittelgang ...
... und an den Seiten des Kirchenschiffs ...
... singend ...
... zu seinem Platz vor dem Altar, wo mit dem Eingangslied der Gottesdienst und das Konzert zum 10-jährigen Bestehen von "Crescendo" beginnen.
Beate Schwend, die Vorsitzende des Chores freut sich beim anschließenden Sektempfang, dass alles wirklich hervorragend geklappt hat.
Auch ein Teil des Gemeinderates konnte beim Empfang abgelichtet werden und versicherten auf Nachfrage, das das Konzert ein besonderer Kunstgenuss war, der durchaus wiederholt werden könnte. (v.r. Susanne Volz und Rochus Rehers, 1. Beigeordneter)
Ein Präsent zum 10-Jährigen: Ein Blumenstrauß ...
... und eine Zeichnung von dem bekannten Künstler Armin Hott.
Mitglieder der ersten Stunde.
Chorleiter Stephan Venter bedankt sich bei der "Präsidentin" Beate Schwend für die gute Organisation und Präsenz des Vereins.
Auf alle Fälle haben der Tag und der Abend des 14. Septembers 2008 Freude bereitet.
Crescendo und Stephan Venter - Zur Archivübersicht - Zurück zur Startseite
Crescendo und Stephan Venter

Zur Archivübersicht

Zurück zur Startseite