Erste Hundetoilette installiert

Die Gemeinde startet mit der Installation einer Hundetoilette einen Versuch, ob diese Vorrichtung von Hundebesitzern angenommen wird. Sie wurde in der Trifelsstraße auf der Höhe Sonnenbergstraße befestigt.

Es handelt sich hierbei um einen Spender für Tüten, die den Hundekot aufnehmen sollen und um einen Entsorgungsbehälter. Ortsbürgermeister Doppler hofft, dass dadurch in diesem Bereich die Verschmutzung durch Hundekot zurückgeht. Bei positiver Annahme der Hundetoilette sollen in weiteren Bereichen Essingens weitere Exemplare installiert werden.

Bitte lesen Sie dazu auch den Bericht des Ortsbürgermeisters >>>>>



Zurück zur Startseite