Die Fünf von der Theke
Mit sehr viel Eigeninitiative und Arbeitsleistung haben innerhalb von fünf Wochen fleißige Helfer des Vfl Essingen das Clubhaus auch im vorderen Bereich neu gefliest. Eine neue Theke wurde selbstredend selbst gebaut bzw. sogar gemauert. Der Wirtschaftraum verleitet nun tatsächlich noch mehr zum gemütlichen Zusammensein – vor allem an der Theke!

Am Montag, 04.08.2014 wurde während des FcK-Heimspiels gegen 1860 München eine kleine Einweihungsfeier verstaltet, bevor die Pforten des Clubhauses dann ab Donnerstag, 07.08.2014, wieder ganz normal in Betrieb sein werden.

Der besondere Dank des Vorsitzenden Thomas Frey ging bei diesem Projekt an die Sportkameraden Günter Burkheiser, Wolfgang Pfister, Stefan Ganz und Roland Schönhöfer, die alle 4 von Anfang bis Ende sehr engagiert, kreativ, zuverlässig und zeitintensiv eingebunden waren. Aber auch allen anderen die den VfL in verschiedensten Formen bei der Umsetzung unterstützt haben, sprach Frey ein großes Dankeschön aus

Also, dann bis bald an der Theke des VfL.

v.l.n.r.: Günter Burkheiser, Wolfgang Pfister, Thomas Frey, Roland Schönhöfer, Stefan Ganz
Nicht nur der Boden wurde neu gefliest, auch die Wände strahlen mit hellem Glanz und zusammen mit der neuen Theke lädt der Wirtschaftsraum des VfL ein sich das FcK-Heimspiel gegen 1860 München anzusehen.

Zurück zur Startseite