Saubere Landschaft Zurück zum amtlichen Nachrichtenteil





Am vergangenen Samstag haben sich ca. 50 freiwillige Helferinnen und Helfer eingefunden, um die Landschaft in und um Essingen von Unrat zu befreien. Mein herzlicher Dank gilt allen Freiwilligen, die wirklich sehr viel gefunden haben, was in der Natur nichts zu suchen hat. Ein ganz besonderes Lob gilt unserer Jugend vom Jugendtreff und Feuerwehr, die sehr stark vertreten waren! Unsere Fahrzeugführer Jürgen Maul, Raimund Reisinger, Josef Kleiner und Wolfgang Doppler hatten viele Motivierte auf ihren Anhängern und alle konnten sich im Anschluss noch bei Speis und Trank stärken

Susanne Volz
Ortsbürgermeisterin































Zurück zur Startseite