Herzlich willkommen zur Essinger Kerwe!
Kerwe 2015
Begrüßung
Festprogramm
Kerwe-Rückblick


Liebe Gäste aus Nah und Fern, liebe Essinger Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es ist mir eine große Freude, Sie auch in diesem Jahr wieder zu unserem größten Dorffest einladen zu dürfen! Ein Fest mit Tradition, getragen von vielen Vereinen, Kirche, Privatinitiativen und unzähligen ehrenamtlichen Helfern. Was wäre ein Ort ohne Gemeinschaft? Ohne das Miteinander, das Treffen bei einem gemeinsamen Gläschen Wein, einer Tasse Kaffee oder einem leckeren Essen? Nehmen Sie die Essinger Kerwe zum Anlass, miteinander ins Gespräch zu kommen, alte Bekannte zu treffen, neue Bekanntschaften zu schließen und ein paar schöne, gesellige Stunden zu verbringen. Unsere Vereine auf dem Rathausplatz, die Landfrauen mit der Kerwebratwurst, die katholischen Frauen mit dem Kaffeetreff, die Bauern- und Winzerschaft mit dem Weinprobierstand und der Fahrt mit dem Schoppenbähnl ins Essinger Feld, der Vfl im Clubhaus, die Initiative Kerwe im Schulhof mit Life-Musik, die Gaststätte Dyonisos und das Weingut Benz laden Sie alle herzlich zu Speis und Trank ein! In diesem Jahr findet auch der beliebte Bücherflohmarkt zu Gunsten der Gemeindebücherei statt und neu eine Ausstellung unseres verstorbenen Mitbürgers Gerhard Steinmetz mit zahlreichen Kerwefotos aus vergangenen Jahren. Erstmals öffnen in diesem Jahr auch sonntags zahlreiche Hofflohmärkte und laden zum „Shoppen“ ein. Natürlich werden auch die Fahrgeschäfte mit ihren Ständen zur Kurzweil beitragen. Mein Dank gilt den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die uns all dies ermöglichen und natürlich Ihnen allen, die uns besuchen und in Essingen verweilen! Offizielle Eröffnung ist am Freitag, 21.08. um 18 Uhr auf dem Rathausplatz mit „Nostalgie in Blech“, dem traditionellen „Kerwe-Schoppen“ und Grußworten der Weinprinzessin. Musikalischer Ausklang ist am Montag mit dem Auftritt des Nachtwächters. Ich freue mich auf schöne, gemeinsame Stunden mit Ihnen –- seien Sie uns herzlichst willkommen,

Ihre Susanne Volz, Ortsbürgermeisterin






Zurück zur Startseite