Statistik 2016
von Ortsbürgermeisterin Volz
Stand 31.12.15 Einwohnerstand von 2322 49,67 % männlich
50,33 % weiblich
Ausländische Mitbürger 103 (= 4,4% , d.Red.)
zwischen 0 und 20-jährige 21 %
zwischen 90 und 100 Jahren 8 (= 0,34% , d.Red.)
ledig 35,87 %
verheiratet 51,43 %
verwitwet oder geschieden 11,84 %
eingetragene Lebenspartnerschaften oder nicht bekannt ca. ein halbes Prozent
Sterbefälle 24
Neugeborene 21
Was haben wir erledigt und was muss noch getan werden? Wir haben im vergangenen Jahr die Friedhofsplanung in Angriff genommen und werden diese, nach einer Einwohnerversammlung in Kürze, beginnen umzusetzen.

Die Dalberghalle hat ihre neue Lüftung mit Turm, hier muss jetzt noch die Aussenanlage verschönert werden, und der Austausch der LED-Leuchten ist gerade durch unsere Gemeindemitarbeiter erledigt worden.

Wir haben ein paar dunkle Straßenecken in Essingen neu ausgeleuchtet, in unserem Baugebiet schließen sich langsam die letzten Lücken und wir haben uns entschlossen, wie die Nachbargemeinde Bornheim am Ehda-Projekt zur Erhaltung der Artenvielfalt teilzunehmen.

Diese Umsetzung wird uns im Jahr 2016 ebenso beschäftigen, wie das Vereinshaus in der Schulstraße und die Instandhaltung unserer Gehwege und Straßen, die Installation von Freifunk an der DBH und dem Rathaus, die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben im Hinblick auf die Dalberghalle sowie die Erweiterung der Feuerwehr durch die VG.

Hier geht mein Blick wie auch im letzten Jahr zu unserer Verbandsgemeindevertretung, die die Handlungsfähigkeit der Ortsgemeinden durch vernünftige Festlegung der Umlagesätze erhalten möge, denn auch wir als Ortsgemeinden tragen maßgeblich zu einer guten Infrastruktur durch Jugendtreff, Kindergarten, Vereins- und Sportanlagen und sonstige Begegnungsstätten bei.


Zurück zur Startseite