"Dalberger" im Rathaus

23 Anwohnerinnen und Anwohner der Dalbergstraße waren der Einladung des Ortsbürgemeisters gefolgt.

24.01.2008 - Auf Einladung des Ortsbürgermeisters Hartmut Doppler fanden sich heute 23 Anwohner der Dalbergstraße im Rathaus ein, um über die Parksituation zu diskutieren.

Schnell stellte sich heraus, dass die derzeitige Lage auch zu erheblichen Gefährdungssituationen führen kann. Von der Behinderung bei Toreinfahrten mit landwirtschaftlichen Großfahrzeugen bis hin zu Gefährdung von Schülern reichten die vorgebrachten Erfahrungen.

Lösungsvorschläge gab es genügend, jedoch schienen nicht alle praktikabel zu sein. Am Schluss wurde die Gemeinde von den Anwohnern aufgefordert, eine Lösung zu erarbeiten, die dann in einigen Wochen wieder diskutiert werden kann.

Zur Themenübersicht          -          Zurück zur Startseite